Nachrichten des Bundesverbandes
auf einen Blick

Alle Nachrichten

Coronavirus in Nahaufnahme

Corona-Impfverordnung: Erhöhte Priorität auch für Justiz

Berlin. Die Justiz wird mit erhöhter Priorität bei der Corona-Impfung berücksichtigt. Das geht aus der Verordnung des Bundesgesundheitsministeriums…

weiterlesen >

Europakarte blau überdeckt mit einem Kreis aus gelben Sternen und einem §

Rechtsstaatlichkeit im Blick

Berlin. Der Deutsche Richterbund hat sich sich an der EU-Konsultation zum „Rule of Law Report“ beteiligt und seine Sicht zum Bereich Justiz dargelegt.

weiterlesen >

Psychotherapeutin unterhält sich mit einem Kind, welches ihr den Rücken zudreht

Freiheitsentziehende Regeln bei Minderjährigen definiert

Berlin. Die Arbeitsgruppe familiengerichtliche Gutachten hat sich auf fachübergreifende Qualitätsstandards geeinigt. 

weiterlesen >

DRB-Bundesgeschäftsführer Sven Rebehn im Porträt

Auf halbem Weg zum Ziel

Berlin. Zwei Jahre nach dem Abschluss des Rechtsstaatspakts fällt die Zwischenbilanz aus Sicht der Justizpraxis durchwachsen aus.

weiterlesen >

Person im Hintergrund tippt auf einem Bildschirm die Justizwage an

Praktikerforum zu Videoverhandlungen

Saarbrücken. Der EDV-Gerichtstag veranstaltet regelmäßig virtuelle Praktikerforen zur Videoverhandlung. Die nächste Veranstaltung ist am 21. Juni.

weiterlesen >

Rechtsstaatspakt: Ziel noch nicht in Reichweite – Verlängerung nötig

Berlin/Hamburg. Der Richterbund spricht sich für eine Verlängerung des Pakts für den Rechtsstaat über das Jahr 2021 hinaus aus.

weiterlesen >

Deutscher Richter- und Staatsanwaltstag auf März 2023 verlegt

Berlin. Der DRB greift in einer Podcast-Reihe auf dem Weg zum RiStA-Tag 2023 in Weimar spannende Themen aus der Justizpraxis auf.

weiterlesen >

DRB-Bundesgeschäftsführer Sven Rebehn im Porträt

Strafjustiz am Limit

Berlin. Trotz des Rechtsstaatspakts arbeitet die Strafjustiz weiterhin am Limit. Die Aufgaben sind ebenso schnell gewachsen wie die Zahl der Juristen.

weiterlesen >